"Milch macht fit- Ihre Kinder auch"

 

Unsere Schule hat an dem Projekt "Milch an Schulen"  Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz e.V. teilgenommen. Frau Ingrid Meyer schulte die Schülerinnen und Schüler über die Wichtigkeit von Milch und Milchprodukten in der Ernährung. Außerdem wurde ein gesundes, schmackhaftes Frühstück mit den Schülern in Form eines Büffets zubereitet. 

 

Volksfreund-Lese-Ecke

Dank der Volksbanks-Patenschaft steht dem Laurentius - Förderzentrum Daun eine Volksfreund-Leseecke zur Verfügung. "Unsere Schüler haben eine ganz besondere Beziehung zur Zeitung, sie lesen gerne und viel im Volksfreund," sagt Schulleiter Heinz-Peter Schneider. "Wir informieren uns hier häufig, vor allem in den Pausen," sagen auch die Schülerinnen aus der Klasse 7/8.

 

 

Karneval im St. Laurentius Förderzentrum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die „Arbeitsweltklasse“ im NaturErlebnisZentrum  

Seit dem Schuljahr 2014/15 haben Lehrkräfte der St. Laurentius Schule Daun in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des NaturErlebnisZentrum (NEZ) Vulkaneifel in Darscheid ein Projekt aus der Taufe gehoben, in dem das NEZ als „außerschulischer Lernort“ fungiert.

An 2. Unterrichtstagen der Woche arbeiten ca. 8 – 10 Schüler regelmäßig mit ihren Lehrern im NEZ. Diese „Arbeitsweltklasse“ setzt sich aus Schülern der Klassen 7, 8, 9 und Werkstufenschülern zusammen. Das Arbeitstraining im Naturerlebniszentrum dient der nachhaltigen Förderung der Fähigkeiten und Fertigkeiten im motorischen und handwerklichen Bereich sowie der sozialen, emotionalen Kompetenz und Arbeitsmotivation der Schüler. So wird Arbeitswelt für Schüler erfahrbar gemacht.

Die Schüler arbeiten in verschiedenen Bereichen des NEZ:

  • Holzbau

  • Biotoppflege

  • Gartenbewirtschaftung/Gartenbau

  • Hauswirtschaft/Zubereitung von Mahlzeiten

  • Technisches Werken

Auch an diesem „außerschulischen Lernort“ orientiert sich die Förderung an den individuellen Fähigkeiten der Schüler. Dabei werden Theorie und Praxis realitätsnah verknüpft, die reale Arbeitswelt wird für die Schüler erfahrbar.

Es werden Tagesberichte angefertigt und in der Gruppe die Arbeitstage individuell reflektiert.

 

 

 

 

Sportunterricht in der St. Laurentius – Förderzentrum Daun 

Ball Bouncer

 Im Rahmen des Sportunterricht spielen die Werkstufenklassen im 2. Schulhalbjahr das Speedball, auch Ball Bouncer genannt. Ball Bouncer ist ein mit Schlägern auszuführendes Torspiel. Gespielt wird in einem Spielfeld, welches etwa Handballmaßen entspricht und durch Banden begrenzt wird. Je ein Spieler fungiert als Torwart. Als Schläger zugelassen sind ausschließlich sogenannte Ball Bouncer mit Styroporkopf. Während des Spiels dürfen die Feldspieler den Ball ausschließlich mit dem Schlägern berühren. Der Torhüter darf den Ball im Torraum mit dem gesamten Körper, mit und ohne Schläger spielen. Außerhalb des Torraums agiert er wie ein Feldspieler. Es gibt kein Aus und kein Abseits. Gelangt der Ball aus dem Spielfeld, erhält ihn die gegnerische Mannschaft des Spielers, der ihn zuletzt berührt hat. Fällt ein Tor, setzt der Torwart das Spiel umgehend fort.  

 

 

 

Weiter